LEXUS RX 300

1998—2003 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Leksus RX 300
+ die Autos Lexus RX-300
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung, der Lüftung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Automatische Transmission und das Zentraldifferential
+ Transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ Die Karosserie
- Die elektrische Bordausrüstung
   Die allgemeinen Informationen
   Die Diagnostik der Defekte der elektrischen Bordausrüstung - die allgemeinen Informationen
   Die Schutzvorrichtungen - die allgemeinen Informationen
   Das Relais - die allgemeinen Informationen und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens
   Die Scheibenwischer und stekloomywateli
   Der Ersatz der Glühlampen
   Die Abnahme und die Anlage des Mantels der Steuerspalte und podrulewych der Umschaltern
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens einiger Hilfssysteme
   Die Abnahme und die Anlage der Antenne
   Die Abnahme und die Anlage der Kombination der Geräte
   Die Regulierung der Neigung der Scheinwerfer
   Die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Systems SRS
   Die Abnahme und die Anlage der Komponenten der Scheibenheber und der Scheibenwischer
+ die Prinzipiellen Schemen der elektrischen Vereinigungen



Die Abnahme und die Anlage der Antenne

Die Antenne ist im Heckende des Autos, nach linkem Bord bestimmt.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die innere Ausstattung des hinteren Seitenfensters ab.
  2. Ziehen Sie zwei Muttern der Befestigung der Montage der Antenne heraus.

Die Befestigung der Antenne

1 — das Kabel
2 — der Körper der Antenne
  1. Ziehen Sie die obere Mutter heraus und nehmen Sie die Umrandung der Antenne von der Karosserie ab.
  2. Schalten Sie von der Antenne das Kabel und die elektrische Leitungsanlage aus.
  3. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.