LEXUS RX 300

1998—2003 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Leksus RX 300
+ die Autos Lexus RX-300
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung, der Lüftung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Automatische Transmission und das Zentraldifferential
+ Transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ Die elektrische Bordausrüstung
- Die prinzipiellen Schemen der elektrischen Vereinigungen
   Das Steuersystem der Motor
   Die automatische Transmission
   Die Blockierung der Umschaltung der Regimes AT
   Das System der Ladung
   Das System des Starts
   Die Verteilung der Macht
   Die Verteilung der Masse
   Das System ABS
   Tempostat
   Die Lüfter des Systems der Abkühlung des Motors
   Die Systeme der Heizung und K/W
   Die Beheizung der Gläser und der Spiegel
   Der Reiniger und omywatel der Windschutzscheibe
   Der Reiniger und omywatel die Glaser der Tür sadka
   Klakson
   Das protiwougonnaja System
   Natjaschiteli der Sicherheitsgurte
   Der e/Antrieb des Deckels der oberen Luke
   Das System SRS
   Das System der Sicherheit
   Das Gedächtnis der Lage des Sitzes
   Die Anwärmung der Sitze
   Der e/Antrieb der Sitze
   Die Scheibenheber
   Der e/Antrieb der Schlösser der Türen
   Der e/Antrieb der äusserlichen Spiegel
   Der innere Spiegel mit der automatischen Beschattung
   Die Scheinwerfer
   Die Regulierung der Neigung der Scheinwerfer
   Die Rückfahrleuchten
   Der e/Antrieb der Antenne
   Die äusserliche Beleuchtung
   Die innere Beleuchtung
   Die Einblendung der Geräte
   Die Kombination der Geräte
   ECU die Karosserien
   Die Linien der Diagnostik
   Das System der Navigation
   Das Audiosystem (mit dem System der Navigation)
   Das Audiosystem (ohne System der Navigation)



Die prinzipiellen Schemen der elektrischen Vereinigungen

Die Bezeichnungen auf den Schemen

Die Anordnung der Punkte der Erdung, der Knotenpunkte und der Stecker in der motorischen Abteilung

Die Anordnung der Punkte der Erdung wird (BI, BJ, BK, BL, BM, BN) und (IE, IF, IG, IH) und (EA, EA, EC, ED) angewiesen.

Die Anordnung der Stecker (EA1, EB1, EC1) und der Knotenpunkte (E1 ÷ E14).

Niedriger werden die Listen der Punkte der Erdung, der Knotenpunkte und der Stecker gebracht, deren verringerte Bezeichnungen auf den Schemen verwendet sind.

Die Knotenpunkte:

B1 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage der Karosserie, bei der linken Hintertür
B2 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage der Karosserie, in der linken Vordertür
B3 – B6 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage der Karosserie, für potolotschnoj vom Bezug
B7 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage der Karosserie, unter dem rechten Rücksitz
B8 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage der Karosserie, bei der Tür sadka
B9 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage der Karosserie, in der rechten Hintertür
B10 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage der Karosserie, im oberen Heckende des Autos
B11 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage der Karosserie, in der rechten Vordertür
E1 – E14 Siehe die Illustration die Anordnung der Punkte der Erdung, der Knotenpunkte und der Stecker in der motorischen Abteilung
I1 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage des Paneels der Geräte, bei der linken Schwelle
I2 – I5 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage des Paneels der Geräte, im linken Teil des Paneels der Geräte
I6 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage des Paneels der Geräte, hinter dem zentralen Teil des Paneels der Geräte
I7 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage des Paneels der Geräte, im rechten Teil des Paneels der Geräte
I8, I9 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage des Paneels der Geräte, im linken Teil des Paneels der Geräte
I10 – I12 Im Geflecht der elektrischen Leitungsanlage des Paneels der Geräte, im rechten Teil des Paneels der Geräte

Die Punkte der Erdung:

BI, BJ, BK, BL, BM, BN            

EA, EA, EC, ED — Siehe die Illustration die Anordnung der Punkte der Erdung, der Knotenpunkte und der Stecker in der motorischen Abteilung.

IE, IF, IG, IH                             

Die Stecker

A1 (13-kontakt-) In die Gründung des linken Flures die Abflüsse der Karosserie
BB1 (13-kontakt-) In die Gründung des rechten Flures die Abflüsse der Karosserie
BC1 (Schwarz, 2-kont.) Im linken Heckende des Dachs
BC2 (12-kontakt-) Im linken Heckende des Dachs
BC3 (Blau, 6-kont.) Im linken Heckende des Dachs
BD1 (18-kontakt-) Über link hinter stupitschnoj von der Montage
BE1 (17-kontakt-) Unter dem Sitz des Fahrers
BF1 (17-kontakt-) Unter dem Sitz des Vorderpassagiers
DLC №1, №3

EA1 (Hell-grau, 4-kontakt-) Siehe die Illustration die Anordnung der Punkte der Erdung, der Knotenpunkte und der Stecker in der motorischen Abteilung
EB1 (Grau, 4-kont.) Siehe die Illustration die Anordnung der Punkte der Erdung, der Knotenpunkte und der Stecker in der motorischen Abteilung
EC1 (Grau, 17-kont.) Siehe die Illustration die Anordnung der Punkte der Erdung, der Knotenpunkte und der Stecker in der motorischen Abteilung
IA1 (Hell-grau, 12-kontakt-) Bei der linken Schwelle
IA2 (Blau, 12-kont.) Bei der linken Schwelle
IB1 (10-kontakt-) Bei der linken Schwelle
IC1 (12-kontakt-) Bei der linken Schwelle
IC2 (Blau, 9-kont.) Bei der linken Schwelle
ID1 (8-kontakt-) Im linken Teil des Paneels der Geräte
IE1 (20-kontakt-) Beim linken unteren Paneel der Verkleidung
IE2 (10-kontakt-) Beim linken unteren Paneel der Verkleidung
IE3 (4-kontakt-) Beim linken unteren Paneel der Verkleidung
IF1 (10-kontakt-) Beim rechten Träger des Paneels der Geräte
IG1 (3-kontakt-) Beim rechten Träger des Paneels der Geräte
IH1 (Grau, 20-kont.) Hinter dem Gepäckkasten
II1 (26-kontakt-) Beim rechten Ende des Paneels der Geräte
II2 (Gelb, 2-kont.) Beim rechten Ende des Paneels der Geräte
IJ1 (20-kontakt-) Hinter dem Gepäckkasten
IK1 (Orange, 20-kontakt-) Hinter dem Gepäckkasten
IK2 (13-kontakt-) Hinter dem Gepäckkasten
IL1 (12-kontakt-) Bei der rechten Schwelle
IL2 (Blau, 9-kont.) Bei der rechten Schwelle
IM1 (Blau, 20-kont.) Bei der rechten Schwelle
IM2 (18-kontakt-) Bei der rechten Schwelle
IN1 (18-kontakt-) Beim linken Träger des Paneels der Geräte
J/C №1 In der motorischen Abteilung, auf dem rechten Flügel
J/C №2 In der motorischen Abteilung, hinter dem linken Scheinwerfer
J/C №3, №4 Hinter der Lasche der linken Schwelle
J/C №5, №7 Hinter dem linken Oberteil des Paneels der Geräte
J/C №8, №10 Hinter dem rechten Teil des Paneels der Geräte
J/C №9 Hinter der Lasche der rechten Schwelle
J/C №11, №12, №15 Im linken Teil des Gepäckraumes
J/C №13, №14 Im linken Teil der Tür sadka
J/C №16, №17 Unter dem Sitz des Fahrers
J/C №18 Unter dem Sitz perdenego des Passagiers

Die Abkürzungen, die in den Namen der Elemente verwendet werden

Außer peretschtschislennych ist es als die Abkürzungen niedriger, auf den Schemen werden auch einige Abkürzungen der Abkürzung, die sich zum ganzen Text der Führung verhalten verwendet.


J/C Der Anschlussstecker
J/B Der Anschlussblock (die Schutzvorrichtungen)
R/B Der Block des Relais
HID Die Scheinwerfer mit den Gasentladungslampen