LEXUS RX 300

1998—2003 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Leksus RX 300
+ die Autos Lexus RX-300
+ Die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
- Die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
   Die allgemeinen Informationen
   Die allgemeinen Angaben über die Einstellungen und die Regulierungen
   Der Zeitplan der laufenden Bedienung
   Die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten, die Kontrolle der Ausfließen
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und ihres Drucks nakatschki, die Rotation der Räder
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Die allgemeinen Prüfungen des Bremssystems
   Die Prüfung und der Ersatz salonnogo des Filters des Heizkörpers und K/W
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Schläuche der motorischen Abteilung, die Lokalisation der Ausfließen
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen
   Der Ersatz des filtrierenden Elementes des Luftfilters
   Die Prüfung des Zustandes des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die Prüfung und der Ersatz der Zündkerzen
   Der Ersatz der Bremsflüssigkeit, prokatschka des Bremssystems
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und der Lenkung
   Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen und der Gelenke kardannogo der Welle
   Die Prüfung der Arbeitsfähigkeit der Leuchtgeräte, klaksona und des Lüfters des Heizkörpers
   Die Prüfung des Systems EVAP
   Die Prüfung des Zustandes, die Regulierung und den Ersatz der Bürsten der Scheibenwischer
   Die Prüfung des Zustandes der Batterie und der Abgang ihrer
   Der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit (OSCH)
   Die Prüfung und die Regulierung der Klappenspielraüme
   Die Prüfung und die Regulierung des Laufs der Pedale des Arbeiters und stojanotschnogo die Bremsen
   Die Prüfung der Schuhe stojanotschnogo die Bremsen
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung, der Lüftung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Automatische Transmission und das Zentraldifferential
+ Transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Prinzipiellen Schemen der elektrischen Vereinigungen



Die Prüfung und die Regulierung der Klappenspielraüme

Die Prüfung und die Regulierung der Klappenspielraüme ist nötig es beim kalten Motor zu erzeugen.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Verkleidung der Windschutzscheibe (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
  2. Nehmen Sie ober rasporku der motorischen Abteilung (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
  3. Nehmen Sie den Schutzmantel des rechten Flügels ab.
  4. Oporoschnite das System der Abkühlung (siehe die Abteilung der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit (OSCH)).
  5. Nehmen Sie den dekorativen Deckel des Motors ab.
  6. Nehmen Sie die Montage nagnetatelnoj die Kameras des Einlasslufttraktes (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).
  7. Nehmen Sie die Zündkerze (ab siehe die Abteilung die Prüfung und der Ersatz der Zündkerzen).
  8. Schalten Sie den oberen Schlauch des Heizkörpers aus.
  9. Nehmen Sie die Köpfe der Zylinder (ab siehe das Kapitel den Motor).
  10. Bringen Sie den Kolben des ersten Zylinders in die Lage WMT (siehe das Kapitel den Motor).
  11. Bei der Hilfe schtschupa messen Sie die Klappenspielraüme zwischen tolkateljami der Ventile und den Fäustchen der Kurvenwelle. Zeichnen Sie die Ergebnisse der Messungen auf und vergleichen Sie sie mit den Forderungen der Spezifikationen des Kapitels der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos. Die vorliegenden Informationen werden im Folgenden bei der Auslese der Regelungsscheiben gefordert.
1 — die Abschlußventile der rechten Reihe der Zylinder
2 — die Einlassventile der rechten Reihe der Zylinder
3 — die Einlassventile der linken Reihe der Zylinder
4 — die Abschlußventile der linken Reihe der Zylinder
  1. Prowernite die Welle auf 240 Hagel. (2/3 Wendungen) im Uhrzeigersinn erzeugen Sie die Messung der Klappenspielraüme eben.
1 — die Abschlußventile der rechten Reihe der Zylinder
2 — die Einlassventile der rechten Reihe der Zylinder
  1. Dann prowernite die Welle noch auf 240 Hagel. Eben prüfen Sie die Spielraüme der bleibenden Ventile.
3 — die Einlassventile der linken Reihe der Zylinder
4 — die Abschlußventile der linken Reihe der Zylinder
  1. Prowernite die Kurbelwelle für die Scheibe so damit hat das Fäustchen des der Regulierung unterliegenden Ventiles auf verteilungs- der Welle vom Arbeitsvorsprung nach oben gewendet.
  1. Entfalten Sie tolkatel des Ventiles riskoj zur Seite der Zündkerze (es ist der Kurvenwelle senkrecht). Mit Hilfe der Verwendung (A) drücken Sie tolkatel aus, unterbringen Sie zwischen tolkatelem und der Kurvenwelle die Verwendung (B) und entfernen Sie die Verwendung (A).

Stellen Sie die Verwendung (B) unter dem kleinen Winkel auf die Seite fest, die von Zahlen «7» oder «9» in der Lage bezeichnet ist. Sie führen die Verwendung viel zu tief nicht, um die Scheibe nicht zu verkeilen.

  1. Ziehen Sie die alte Regelungsscheibe mit Hilfe des kleinen Schraubenziehers und des Magnets heraus, messen Sie ihre Dicke von der Meßschraube und rechnen Sie die Dicke der neuen Scheibe nach der nächsten Formel aus:

N = T + (UND - V)

Wo:

T – die Dicke der alten Regelungsscheibe;

Und – die Größe des gemessenen Klappenspielraums;

V – die Geforderte Größe des Klappenspielraums (siehe die Spezifikationen des Kapitels der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos);

N – die Geforderte Dicke der neuen Regelungsscheibe.

  1. Wählen Sie die neue Regelungsscheibe von der Dicke aus, die wie zulässt man kann genauer der Klappenspielraum der geforderten Bedeutung nähern. Es werden die Regelungsscheiben 17 Standardumfänge im Umfang von 2.500 bis zu 3.300 mm mit dem Schritt 0.050 mm ausgegeben.

In einigen Fällen kann abgenommen mit tolkatelja eines Ventiles die alte Scheibe für die Anlage auf tolkatel anderen, des Bedürftigen in der Regulierung, des Ventiles herankommen, - beeilen Sie sich nicht, die ersetzbaren Scheiben zu erwerben.

  1. Otoschmite tolkatel, stellen Sie auf ihn die ausgewählte neue Regelungsscheibe fest und überzeugen Sie sich von der Richtigkeit der erzeugten Korrektur.
  2. In der ähnlichen Manier geltend, regulieren Sie alle Klappenspielraüme.
  3. Stellen Sie alle abgenommenen Komponenten in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme fest.