LEXUS RX 300

1998—2003 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Leksus RX 300
+ die Autos Lexus RX-300
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ Die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
- Der Motor
   Die allgemeinen Informationen und die Vorbereitungsoperationen
   Die Prüfung kompressionnogo die Drücke
   Die Prüfung des Motors mit Hilfe des Vakuummeters
   Die Anführung des Kolbens des ersten Zylinders in die Lage des oberen toten Punktes (WMT)
   Die Prüfung des Winkels des Zuvorkommens der Zündung
   Die Abnahme, die Prüfung und die Anlage des Riemens des Antriebes GRM es natjaschitelja, der Scheibe und des Zahnrades der Kurbelwelle, der gezahnten Räder der Kurvenwellen und der Zwischenwerbefilme
   Die Abnahme, die Auseinandersetzung, die Prüfung, die Montage und die Anlage des Kopfes der Zylinder und ihrer Komponenten
   Die Abnahme und die Anlage des Motors, die Prüfung der Stützen
   Der Block der Zylinder
   Die Prüfung D/W des Drucks des motorischen Öls
   Die Abnahme, die Auseinandersetzung, die Prüfung, die Montage und die Anlage der fetten Pumpe und der Schale kartera
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung, der Lüftung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Automatische Transmission und das Zentraldifferential
+ Transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Prinzipiellen Schemen der elektrischen Vereinigungen



Der Block der Zylinder

Die Komponenten, die zum Block der Zylinder verknüpft sind

1 — der Stecker des Sensors der Detonation
2 — der Sensor der Detonation
3 — der Stecker D/W ECT №2
4 — der Emfangsstutzen OSCH
5 — Stjaschka des Geflechtes der elektrischen Leitungsanlage
6 — die elektrische Leitungsanlage des Motors
7 — der Ausflußpfropfen OSCH
8 — die Verlegung
9 — die Wasserpumpe
10 — der Träger des Werbefilmes die №2 Riemen des Antriebes GRM
11 — Uplotnitelnaja die Verlegung des Systems der Abkühlung
12 — der Ausflußpfropfen des motorischen Öls
13 — Mufta des fetten Filters

14 — der Fette Filter
15 — Uplotnitelnoje der Ring
16 — die Fette Pumpe
17 — D/W die Drücke des motorischen Öls
18 — der Stecker des Sensors 17
19 — der Träger des Kompressors K/W
20 — die Obere Sektion der Schale kartera
21 — der Stecker des Sensors CKP
22 — das Vordernetz der Kurbelwelle
23 — der Generator
24 — Maslosabornik
25 — die Untere Sektion der Schale kartera

In Zusammenhang mit dem Typischen der Prozeduren, die mit der Bedienung des Blocks der Zylinder verbunden sind, in der gegebenen Abteilung sind nur die Illustrationen, die seine Konstruktion erklären, und die beschreibenden Teile, die zu ihm verknüpft sind gebracht.

Die Montage des Blocks der Zylinder

1 — der Kolbenring №1
2 — der Kolbenring №2
3 — die Platte maslos'±mnogo die Ringe
4 — der Sperrring
5 — der Finger
6 — die Buchse der Triebstange
7 — der Diffusor maslos'±mnogo die Ringe
8 — der Kolben
9 — die Scheibe
10 — die Triebstange
11 — die Beilagen schatunnogo des Lagers

12 — der Deckel schatunnogo des Lagers
13 — das Hintere Netz der Kurbelwelle
14 — der Deckel des gründlichen Lagers
15 — der Deckel des Netzes 13
16 — der Block der Zylinder
17 — die Obere Beilage des gründlichen Lagers
18 — die Oberen hartnäckigen Scheiben
19 — Nischnij Nowgorod die Beilage des gründlichen Lagers
20 — die Kurbelwelle
21 — Nischnij Nowgorod die hartnäckigen Scheiben

Die Daten, die sich zur Reparatur und den Prüfungen des Blocks der Zylinder verhalten, sind in den Spezifikationen des Kapitels der Motor gebracht.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Bei der Anlage kryschek der gründlichen Lager der Kurbelwelle ziehen Sie die Bolzen mit 12-grannymi von den Köpfen, und dann mit 6-grannymi von den Köpfen zuerst fest.
Die Reihenfolge der Verzögerung der Bolzen der Befestigung kryschek der gründlichen Lager mit 12-grannymi der Kopf.
Die Reihenfolge der Verzögerung der Bolzen der Befestigung kryschek der gründlichen Lager mit 6-grannymi von den Köpfen.
  1. Bei der Anlage der Halterung des hinteren Netzes der Kurbelwelle, uplotnitelnoj die Verlegungen des Systems der Abkühlung und des Emfangsstutzens OSCH tragen Sie germetik (№08826-00080 nach dem Katalog Toyota/Lexus) auf.
Das Auftragen germetika auf die Halterung des hinteren Lagers der Kurbelwelle.
Das Auftragen germetika auf die Verlegung des Systems der Abkühlung.
Das Auftragen germetika auf den Emfangsstutzen OSCH.
Die Bolzen der Befestigung des Emfangsstutzens OSCH.
  1. Die Bolzen der Befestigung priwodnogo der Disk ziehen Sie kreuzweise fest.