LEXUS RX 300

1998—2003 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Leksus RX 300
+ die Autos Lexus RX-300
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ der Motor
+ Die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung, der Lüftung und der Klimaregelung
- Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   + das Stromversorgungssystem
   + die Systeme der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Automatische Transmission und das Zentraldifferential
+ Transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Prinzipiellen Schemen der elektrischen Vereinigungen



Cистемы einer Ernährung und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase

Die Spezifikationen

Der Typ des Stromversorgungssystemes Die gerade Einspritzung (verteilt, konsequent), unter der Leitung von ECM
Der unterstützte Druck im Stromversorgungssystem, atm 3.0 ÷ 3.4
Der Druck im Stromversorgungssystem durch 5 Minuten nach der Ausschaltung des Motors, atm Nicht weniger 1.45
Der Widerstand inschektorow, das Ohm 13.4 ÷ 14.2
Der Widerstand zwischen den Kontakten 4 und 5 разъ÷ма der Brennstoffpumpe, das Ohm 0.2 ÷ 0.3
Der Umfang Brennstoffes, der inschektorom für 15 mit eingespritzt wird, den cm 3 60 ÷ 73
Die Verschiedenheit der Umfänge Brennstoffes, die von verschiedenem inschektorami für 15 mit eingespritzt werden., den cm 3 Nicht mehr 13
Der Widerstand des Sensors MAF (das Ohm) bei der Temperatur:

-20 der Hagel.

14.6 ÷ 17.8

20 Hagel.

2.21 ÷ 2.69

60 Hagel.

0.49 ÷ 0.67
Der Widerstand des Sensors TPS, der Komas
  • Zwischen den Kontakten VTA und E2 bei vollständig geschlossen saslonke
0.2 ÷ 6.3
  • Zwischen den Kontakten VTA und E2 bei vollständig geöffnet saslonke
2.0 ÷ 10.2
  • Zwischen den Kontakten VC und E2
2.5 ÷ 5.9
Der Widerstand des Sensors ECT (der Klumpen) bei der Temperatur:

-20 der Hagel.

10 ÷ 20

0 Hagel.

4 ÷ 7

20 Hagel.

2 ÷ 3

40 Hagel.

0.9 ÷ 1.3

60 Hagel.

0.4 ÷ 0.7

80 Hagel.

0.2 ÷ 0.4
Der Spielraum zwischen den Regelungsschrauben drosselnoj saslonki und ihrem Hebel bei geschlossen saslonke, mm
  • Auf der Seite des Schließens
0.13
  • Auf der Seite des Aufmachens
0.22
Der Spielraum zwischen der Regelungsschraube drosselnoj saslonki auf der Seite des Schließens und ihrem Hebel bei geöffnet saslonke, mm 0.25 ÷ 0.45
Der Widerstand zwischen dem Kontakt +B und anderen Kontakten des Ventiles IAC, das Ohm
  • Bei der Temperatur der Wickeln-10 ÷ 50 Hagel.
17.0 ÷ 24.5
  • Bei der Temperatur der Wickeln 50 ÷ 100 Hagel.
21.5 ÷ 28.5
Der Widerstand des Ventiles VVT-i, das Ohm 6.9 ÷ 7.9
Der Widerstand VSV №1 und №2 Systeme ACIS, das Ohm 33 ÷ 39
Der Widerstand VSV des Systems EVAP, das Ohm 27 ÷ 33
Der Widerstand VSV des Sensors des Drucks der Brennstoffverdunstungen, das Ohm 33 ÷ 39
Der Widerstand VSV CCV, das Ohm
  • Bei der Temperatur der 20 Hagel.
25 ÷ 30
  • Bei der Temperatur der 120 Hagel.
33 ÷ 42
Der Widerstand VSV des Ventiles des Durchblasens des Adsorbers, das Ohm
  • Bei der Temperatur der 20 Hagel.
37 ÷ 44
  • Bei der Temperatur der 120 Hagel.
51 ÷ 62
Die Betriebsspannung des Sensors des Drucks der Brennstoffverdunstungen, In 4.5 ÷ 5.5
Die Abgabeanstrengung des Sensors der Brennstoffverdunstungen, In
  • Beim Vakuum 0.02 atm
1.3 ÷ 2.1
  • Ohne Druck
3.0 ÷ 3.6
  • Beim Druck 0.015 atm
4.2 ÷ 4.8
Der Widerstand der Heizgeräte der Sensoren A/F und der ljambda-Sonde, das Ohm 11 ÷ 16
Der restliche Druck in der Linie des Durchblasens des Adsorbers (durch nicht weniger 2 Minuten nach der Abgabe des Drucks 25.2 ÷ 29 Torr) bei pereschatom den Schlauch der Ableitung der Luft, das Torr 14.39 ÷ 16.45
Das restliche Vakuum in der Linie des Durchblasens des Adsorbers (durch nicht weniger 5 mit.) nach der Abgabe der Anstrengung auf die Kontakte VSV EVAP, mm. Der hg 9.35 ÷ 501

Der Inhalt der schädlichen Stoffe in OG

Die Temperatur des motorischen Öls bei der Messung des Inhalts CO in OG, den Hagel 80
Der räumliche Anteil des Inhalts CO in OG bei den Wendungen CH/CH, % Nicht mehr 0.5
Der räumliche Anteil des Inhalts CO in OG bei den Wendungen 2400 ÷ 2600, % 0.3
Der räumliche Anteil des Inhalts CO 2 in OG bei den Wendungen CH/CH, % 14.5 ÷ 16
Der räumliche Anteil des Inhalts O 2 in OG bei den Wendungen CH/CH, % 0.1 ÷ 0.5
Der Inhalt HC in OG bei den Wendungen CH/CH, der Teilchen auf Million 100
Der Koeffizient des Überflusses der Luft bei ideal (14.5:1) stechiometritscheskom den Verhältnis 0.98 ÷ 1.02

Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen, Nm

Die Befestigung der Vordersektion des Ablaufrohres
  • Zum rechten Abschlußkollektor
62
  • Zur zentralen Sektion des Ablaufrohres
48
Der katalytische Reformator der Reihe der Zylinder №1
  • Zum linken Abschlußkollektor
62
  • Zur Vordersektion des Ablaufrohres
48
Die Bolzen der Befestigung der Montage der Brennstoffpumpe zum Tank 4
Die Bolzen der Befestigung des Brennstofffilters 2
Die Bolzen der Befestigung der Brennstoffverteilungsmagistralen 10
Der Bolzen der Befestigung des Brennstoffhörers zur Einlassrohrleitung 19.5
Die Bolzen der Befestigung bandaschnych der Bande des Tanks 39
Die Befestigung des Ventiles IAC 14.5
Die Anschlussbolzen der Sektionen des Körpers der Drossel 6.9
Die Muttern der Befestigung des Körpers der Drossel zu wosduchoraspredelitelju 19.5
Der Bolzen der Befestigung der Theke glättend ressiwera 19.5
Der Bolzen der Befestigung des Ventiles VVT-i 8
Die Muttern der Befestigung des Trägers des Steckers DLC №1 19.5
Die Befestigung des linken Rücksitzes zur Karosserie 37
Der Sensor ECT 20
Der Sensor der Detonation 39
Die Sensoren A/F, die ljambda-Sonde 44